Felix Hohn setzt mit 1004 Holz neue Meisterschafts-Bestmarke

Am vergangenen Wochenende fanden in Oberlauterbach die Einzelmeisterschaften im Sportkegeln für den Spielkreis Isar statt. Über 50 Jugendliche kämpften dabei um Titel und die Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften bei der U 14 und U18. Der Moosburger Keglerverein war mit insgesamt 12 Jugendlichen wieder sehr zahlreich vertreten.

Sebastian Raspe vom KV Moosburg holt auf der Deutschen Meisterschaft einzige bayerische Medaille in der Einzelwertung

Nachdem sich der 18-jährige Sebastian Raspe vom KV Moosburg bei der Bayerischen Meisterschaft in Durach mit überragenden 939 Holz für die Deutsche Meisterschaft in Wiesbaden qualifiziert hatte, machte sich an diesem Wochenende wie schon in der Vergangenheit ein ganzer Tross rot-weißer Kegelbegeisterter auf in die hessische Landeshauptstadt.

Moosburger Jugendliche mit Top-Platzierungen

Pünktlich zur Jugend-Bezirksmeisterschaft wurden auf der neuen, aber schon berüchtigten Bahnanlage des VfB Hallbergmoos/Goldach neue Kegel installiert. Die Moosburger Jugendlichen kamen mit dem deutlich verbesserten Bahnmaterial gut zurecht, was sich in den Ergebnissen und Platzierungen widerspiegelt.

Kreismeisterschaft: Podestplatz bei den Herren

Am vergangenen Wochenende fand auf der Kegelhalle des EV Landshut am Gutenbergweg die echte Kreismeisterschaft Isar statt. Die Moosburger waren über alle Klassen verstreut und so erhoffte man sich, doch das eine odere andere der begehrten Tickets für die Bezirksmeisterschaft in Passau am 21./22. April lösen zu können.

Willkommen in der Zukunft

Nachdem die frustrierende Niederlage in Gangkofen die Rot-Weißen aller Ambitionen und Hoffnungen im Kampf um die Topplatzierungen beraubt hatte, ging die H1 (24:12) hochmotiviert in die Heimpartie gegen den Tabellenzweiten SKK Salching (26:10).

5583 - Erinnerung an die guten alten Zeiten

Aufgrund der 12er-Liga startete die erste Herrenmannschaft als erstes Team der Rot-Weißen in das neue Jahr. Nach zwei guten, aber brotlosen Aufritten in den Spitzenspielen beim ESV Plattling (5501:5410) sowie der DJK Passau West (5323:5309) standen die Rot-Weißen nun schon gehörig unter Druck, scharren die Verfolger aus dem gesicherten Mittefeld der Bezirksoberliga doch bereits mit den Hufen. Mit dem TSV Altenmarkt (16:8) gastierte zudem eines der spielstärksten Teams der Hinrunde in der Kegelhalle am Moosburger Stadtwald.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok