H3 kassiert weitere Niederlage beim Meister SV Vötting

Die dritte Niederlage in Folge kassierte die dritte Herrenmannschaft (14:16) beim souveränen Tabellenführer und bereits feststehenden Meister SV Vötting 1 (30:0).



Zum Auftakt der Partie unterlag Thorsten Seehofer seinem Kontrahenten Jens Lenk klar mit 1:3 SP und 494:538 Holz. Anschließend hatte Routinier Erich Süss mit ebenfalls 1:3 SP und 449:508 Holz klar das Nachsehen gegen Manuel Breu.

Für den Ehrenpunkt und die Tagesbestleistung sorgte wieder einmal Kapitän Sven Müller mit 543:517 Holz und 3:1 SP gegen Klaus-Jürgen Schneider. Auch Hans-Jürgen Gruben zog sich mit 517:535 Holz und 1:3 SP gegen Michael Schneider achtbar aus der Affäre.

Mit 2003:2098 Holz und 1:5 MP musste man den Vöttingern - wie bisher alle anderen Mannschaften - beide Zähler überlassen. Mit 14:18 Punkten wurden die Rot-Weißen mittlerweile auf den 6. Tabellenplatz durchgereicht. Im letzten Heimspiel der Saison am Freitag, den 8. März, gegen den Drittplatzierten SV Neuhausen (19:13) soll die Serie ein Ende finden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok